Erdwärme – Vorteile der Tiefenbohrung | KDS Tiefenbohrungen

Erdwärme – Vorteile der Tiefenbohrung

tiefenbohrung firma graz

Die Vorteile von Tiefenbohrung

Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen ist das Heizen mit Erdwärme nicht nur umweltfreundlichere Alternative, sondern auch nachweislich günstiger. Ein weiterer Vorteil vom Heizen mit Erdwärme ist, dass sie völlig wartungsfrei über Jahre hinweg betrieben werden kann. Wer vorhat mit Erdwärme zu heizen, ist mit einer Tiefenbohrung bestens beraten. Denn diese weisen gegenüber den Flächenkollektoren einige Vorteile auf.

Tiefenbohrungen für höheren Wirkungsgrad

In der Erde herrschen durch Sonneneinstrahlung und Wärmefluss höhere Temperaturen als an der Erdoberfläche. Durch spezielle Erdwärmesonden machen Tiefenbohrungen diese Erdwärme über eine Wärmepumpe für Heizung und Warmwasseraufbereitung nutzbar. Bereits in wenigen Metern Tiefe ist die Erdwärme bedeutend höher als die Wärme an der Luft. Je tiefer man in vordringt, desto höher die Temperaturen. Sie steigen pro 50 m um ca. 1,5°C an. Da sie tief ins Erinnere reichen, steigern Tiefenbohrungen den Wirkungsgrad der Erdwärmeheizung gegenüber Flächenkollektoren enorm, da Flächenkollektoren im Verhältnis relativ oberflächlich verlegt werden.

Fakten zur Tiefenbohrung

Leistung der Wärmepumpe, Bodenbeschaffenheit und nicht zuletzt die Größe der zu beheizenden Fläche sind die entscheidenden Faktoren, die bestimmen, wie tief gebohrt werden muss. Pro kW Heizleistung rechnet man ungefähr mit bis zu 18 Bohrmetern. In der Regel reicht eine Tiefenbohrung nicht tiefer als 180 Meter. Der Mindestabstand zwischen den einzelnen Bohrungen liegt bei ca. sechs Metern.

Tiefenbohrung auch für kleine Grundstücke

Ein weiterer Vorteil der Tiefenbohrung ist, dass sie selbst auf kleinen Grundstücken möglich ist und über sie aufgrund ihres höheren Wirkungsgrades dennoch große Flächen beheizen kann. Eine Tiefenbohrung schränkt die Gartengestaltung kaum ein. Kinderspielplatz, Kräutergarten und Swimmingpool finden trotzdem noch Platz. Wichtig ist, dass die Tiefenbohrung fachgerecht ausgeführt wird. In der Steiermark sind die Spezialisten von KDS erster Ansprechpartner für kompetente Tiefenbohrungen.