Brunnen bohren im Burgenland mit KDS für die Bewässerung Ihres Gartens

Brunnen bohren im Burgenland für die Bewässerung Ihrer Pflanzen

Brunnenn bohren im Burgenland mit KDS

Wir bohren Ihren Brunnen im Burgenland
und stehen Ihnen mit unserem Know-how zur Seite

120 Liter Wasser werden im Schnitt benötigt, um nur ein Glas Wein herzustellen. Die Kosten, die anfallen, um das Weinbaugebiet Burgenland zu bewässern, sind vor allem in einer Zeit, in der Wasser immer mehr zur Ware wird, immens. Unabhängigkeit ist Gold wert – in der konventionellen Landwirtschaft wie im privaten Bereich. Setzen Sie jetzt auf eine autarke Lösung für Ihre Bewässerung und kontaktieren Sie KDS, den österreichischen Experten für Ihren Brunnenbau.

Brunnenbau im Burgenland

Feldbrunnen vom burgenländischen Brunnenbau-Experten

Im Burgenland blickt man auf eine lange Tradition an Brunnenanlagen zurück. Noch vor rund 70 Jahren wurde die gesamte burgenländische Wasserversorgung durch Hausbrunnen gewährleistet. Heute wird das direkt aus dem Brunnen geförderte Grundwasser zumeist nicht mehr als Trink-, sondern als Nutzwasser verwendet und kommt vor allem bei der Bewässerung zum Einsatz. Die Nachfrage nach sogenannten Hausbrunnen bzw. Feldbrunnen ist im Burgenland ungebrochen.

Um genießbares Grundwassers durch Ihren Brunnen zu erreichen, sind gute Planung, viel Erfahrung und Expertise gefragt. Nur dann profitieren Sie, Ihr Garten und Ihre Pflanzen auch wirklich langfristig von der eigenen Wasserversorgung. KDS weißt all diese Kompetenzen auf und ist deshalb der ideale Partner für Ihre Brunnenbohrung. Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen und überzeugen Sie sich selbst!

Unsere Brunnenbohr-Referenzen