Brunnenbau in Kärnten lohnt sich | KDS Brunnenbohrung

Brunnenbau in Kärnten lohnt sich

Brunnenbau in Kärnten

Als Spezialist für Brunnenbau in Kärnten berät Sie KDS in allen Fragen rund um Bohrung und Bau

Es gibt viele Gründe, die für einen Brunnenbau am eigenen Grundstück sprechen. Einer der triftigsten Gründe sind die stetig steigenden Kosten für Wasser. Ein eigener Brunnen schafft eine Kostenersparnis sowie die Unabhängigkeit von der öffentlichen Wasserversorgung für Ihren Haushalt oder Betrieb.

Wasser ist kostbar – Brunnenbau in Kärnten lohnt sich

Wasser ist eines der kostbarsten Güter, die wir haben. Bei der Nutzung von Wasser sollten wir daher stets sorgsam und überlegt vorgehen. Es lohnt sich durchaus, einen eigenen Brunnen von den Brunnenbauprofis von KDS auf dem eigenen Grundstück bauen zu lassen. Mit einem eigenen Brunnen ist man unabhängig von Wasserwerken und damit von den Preisen für Wasser. Dies kann sich vor allem dann auszahlen, wenn Sie einen hohen Wasserbedarf, wie etwa für die eigene Landwirtschaft, haben. Durch eine genaue Planung von Anfang an werden die Kosten für den Bau Ihres Brunnens so gering wie möglich gehalten, damit sich Ihr Brunnenbau in Kärnten finanziell schnell für Sie lohnt.

Brunnenbau in Kärnten – Bauweisen und Nutzungsmöglichkeiten

Sie planen den Bau eines Hausbrunnens? Dabei gibt es, je nach den geologischen Gegebenheiten und Ihren Wünschen betreffend die Nutzung Ihres Brunnens, verschiedene Brunnenbauweisen. Allgemein unterscheidet man zwischen Schachtbrunnen und Bohrbrunnen. Beim Schachtbrunnen reicht der Brunnenschacht bis zum Grundwasser und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er eine sehr hohe Menge an Wasser speichern kann. Der Bohrbrunnen ist ideal, wenn der Grundwasserspiegel unter Ihrem Grundstück sehr tief liegt.

Ob Sie Ihren Brunnen zur Wasserversorgung Ihres Haushalts oder zum Beispiel zum Versorgen von Tieren in einer landwirtschaftlichen Viehhaltung nutzen möchten – unterschiedliche Anforderungen bedürfen unterschiedlicher Herangehens- und Bauweisen. Was Sie bei einem Brunnenbau in Kärnten beachten müssen, sei es bei der Wasseranalyse, der Bauart oder der Instandhaltung: KDS verfügt über jahrelange Erfahrung und Fachwissen und berät sie umfassend.

Jetzt Kontakt aufnehmen